Einträge von mkotzian

Staude des Jahres 2018

Mit ihren schimmernden Blütentrichtern und dem eleganten grasartigen Laub sind die Taglilien (Hemerocallis) echten Lilien und anderen Prachtstauden an Attraktivität mindestens ebenbürtig, in puncto Pflegeleichtigkeit aber haushoch überlegen. Die Farbpalette hält unzählige Varianten bereit, von Weiß über unterschiedlichste Gelb-, Orange-, Rot- und Violetttöne bis hin zu mehrfarbigen Sorten. Die Blütengröße reicht von niedlichen 4 cm […]

Baum des Jahres 2018

Die Edelkastanie (Castanea sativa), auch Ess-Kastanie genannt, ist der einzige europäische Vertreter der Gattung Kastanien (Castanea) aus der Familie der Buchengewächse (Fagaceae). Die Edelkastanie ist ein sommergrüner Baum und bildet stärkereiche Nussfrüchte. In Süd- und Westeuropa wird sie wegen dieser essbaren Früchte und als Holzlieferant angebaut. Die Früchte werden zum einen mit dem Überbegriff Kastanien […]

Staude des Jahres 2017

Die Bergenie (Bergenia) ist attraktiv in Blatt und Blüte, vielseitig, unkompliziert und verlässlich und noch dazu in zahlreichen wintergrünen Varianten erhältlich – mit diesen Eigenschaften hätte jede andere Staude längst einen eigenen Fanclub; die Bergenie jedoch war lange Zeit ein klarer Fall von „verkanntes Genie“. Die robusten Stauden mit den festen Blättern, den fleischigen Blütenstängeln […]

Baum des Jahres 2017

Die Fichte ist ein Baum der Taiga. Ihr natürliches Hauptverbreitungsgebiet reicht von Skandinavien über die baltischen Länder bis kurz vor dem Ural. Weiter südlich ist das natürliche Vorkommen der Fichte auf die eher kühlen Standorte beschränkt. Hier bei uns in Deutschland sind das vor allem die höheren Lagen der süd- und ostdeutschen Mittelgebirge und der […]